Konfirmandenunterricht

Konfirmation ist ein Wort aus der lateinischen Sprache; es bedeutet "Befestigung". Bei der Konfirmation haben junge Menschen nach einem Jahr Unterricht die Möglichkeit, selbst "Ja" zu sagen zum Gott der Liebe und zu einem Leben in der weltweiten evangelischen und ökumenischen Kirche und in einer Gemeinde vor Ort.

 

In unserer Gemeinde beginnt der Konfirmandenunterricht nach den Sommerferien und findet zweimal im Monat, jeweils anschließend an den Gottesdienst in der Deutschen Botschaft statt.
Der Unterricht wird gemeinsam mit einem Konfirmandenteam gestaltet. Das Team besteht aus engagierten Gemeindemitgliedern die Dich durch Deine Konfirmandenzeit begleiten.
Kommst Du nach dem Sommer in die achte Klasse (Ausnahmen können mit dem Pfarrer besprochen werden), dann bist Du herzlich eingeladen mit uns auf eine Entdeckungsreise zu gehen.
Wir hoffen dass Du mit uns spannende Themen entdeckst, Gemeinschaft erlebst und Dich als Teil einer offenen und lebendigen Gemeinde siehst. Im Mai feiern wir dann gemeinsam Deine Konfirmation.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0